Fohlenaufzucht

Die Qualität der Aufzucht ist ausschlaggebend für das ganze Pferdeleben. Bei uns laufen die Youngster in gemischten Gruppen, vom Absetzer bis zum 3-jährigen. Bei jeder Gruppe sind 1–2 ältere Pferde dabei, die die Erziehung übernehmen.

Im Sommer, bis in den späten Herbst, laufen die Fohlen auf unseren großzügigen Weiden. Im Winter kommen die Gruppen in große Laufställe. Jeder Laufstall hat einen Auslauf und es geht täglich auf die Winterkoppeln. 

Bei der Fütterung darf man keine Kompromisse machen. Die Fohlen erhalten von uns im Winter Kraftfutter oder ein spezielles Zusatzfutter und natürlich Mineralfutter. Heu steht ihnen 24 Std./Tag zur freien Verfügung.


Folgende Leistungen sind im Pensionspreis enthalten:

Ganzjährig:

  • tägliche Gesundheitskontrolle
  • Gesundheitsmanagement mit Impfungen, Entwurmungen, Schmied und Tierarzt

Im Sommer:

  • 24 Std. Weidegang auf unseren 30 ha Koppeln

Im Winter:

  • 24 Std. Heu zur freien Verfügung
  • Fütterung von Mineralfutter
  • Fütterung von Kraftfutter/Zusatzfutter oder Fohlenstarter je nach Bedarf
  • freier Zugang zum Auslauf (bei jedem Wetter)


Wir kümmern uns liebevoll um Ihre kleinen Vierbeiner – damit aus ihnen gesunde, glückliche und motivierte Partner werden.